Potenzielle Neukunden mit Interesse an Ihren Produkten und Leistungen werden als Leads bezeichnet – sofern Sie deren E-Mail-Adresse und gegebenenfalls weitere Kontaktdaten haben. Damit haben Sie eine hervorragende Basis, diese Interessenten persönlich zu kontaktieren.

Denn je mehr Leads in Ihre Liste kommen, desto größer werden Ihre Auftrags- und Verkaufschancen. Der optimale Weg zur Lead-Gewinnung ist natürlich, wenn jemand Sie von sich aus kontaktiert. Das ist, selbst unterstützt durch SEO-Maßnahmen, nicht immer der Normalfall. Daher unterstützen wir Sie mit strategischer Lead-Gewinnung.

Eher selten wird jemand im Erstkontakt direkt Ihr Kunde, denn zumeist kennt er Sie nicht und möchte mehr über Sie, Ihre Produkte und Leistungen erfahren. Dazu möchte der Interessent Vertrauen in Ihre Kompetenz gewinnen, was durchaus 5 bis 10 Kontakte beanspruchen kann. Dabei können Sie mitwirken und den Vertrauensaufbau beschleunigen.

Hier können Sie ein Goodie oder Freebie, also ein kostenloses Vorab-Geschenk anbieten.

Bei Informationsprodukten und Dienstleistungen kann dies wertvolles Insiderwissen in Form eines E-Books oder Videos sein. Für physische Produkte bieten sich Zusatzboni oder Rabatte beim Kauf an. Die Testfahrt beim Auto ist ein Klassiker. Ebenso können Sie andere, geeignete Produkte dem Interessenten probeweise für einen Testzeitraum überlassen, Nahrungs- und Verbrauchsmittel natürlich ausgeschlossen. Hier haben sich Warenproben äußerst bewährt.

Man spricht von Conversion, wenn solch ein Köder Ihrem Interessenten geschmeckt hat und er zum Kunden geworden ist. Dies ist das Ziel der Lead-Generierung, bei der wir Ihnen gern Ihre Wege zum Erfolg aufzeigen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.